iA


Kaffeebar Mulackstr.

Entwurf und Planung der Innenraumgestaltung und des Ausbaus einer Kaffeebar in der Mulackstr. 26, Berlin Mitte.
Kunden: Eine Kaffeerösterei und ein Grafikstudio, Herbst/Winter 2010

Update: Das Cafe wurde im Herbst 2012 geschlossen.

NoMoreSleep Kaffeebar FensteransichtNoMoreSleep Kaffeebar FensteransichtNoMoreSleep Kaffeebar

Wir finden eine anspruchsvolle Ausgangslage vor: Mit einfachen Mitteln soll auf kleinstem Raum eine Kaffeebar entstehen. Gestalterisches Leitbild war dabei das es von Beginn an nicht zu Neu und clean aussieht. Das Raumprogramm sollte ausserdem die nachbarschaftliche Atmosphäre der Mulacktraße reflektieren.

So wurde beschlossen die Trennung zwischen Gastbereich und Arbeitsbereich aufzuheben indem der Tresen an die rückwärtige Wand rückt und Gast und Barista auf derselben Seite stehen.
Durch diesen einzigartigen Sonderfall wird viel Platz gespart und es lässt eine andere und wohnliche Beziehung zum Ort und zu den Mitarbeitern zu.

Die hohen technischen Ansprüche einer Kaffeebar wurden dabei auf kleinstem Raum erfüllt. Als Besonderheit gibt es noch ein fest integriertes Filtergestell, eine Sonderanfertigung, welche es ermöglicht gleichzeitig mehrere Kaffees auf klassische Art aufzubrühen.

NoMoreSleep Kaffeebar Volumenschema
NoMoreSleep Kaffebar Wandansichten Zwischenstand